Bild
In den letzen Jahren habe ich für mich herausgearbeitet was für
mich als Investitionsziel Sinn macht. Ich habe zum Beispiel überlegt ein Bürohaus zu bauen und da gleich mit zwei Firmen in die ich investiere reinzugehen. Bei genauerem Durchrechnen musste ich mir selbst sagen das ist es nicht wert.
Auf 20 Jahre muss man so ein Investment betrachten, und dann ist man am Ende noch verantwortlich dafür, dass irgendwo eine Glühbirne auszutauschen ist. 
Daher hab ich mich entschlossen nur mehr dort zu investieren wo ich mir auch zutraue das Geschäft einzuschätzen. Denn auch die Lead Investoren verfolgen eine Portfolio Strategie, die durchaus mit dem Totalausfall eines Investments rechnet. Man ist als Co-Investor damit nicht immer auf der sicheren Seite. Beim Investment in Startups muss man daher auch streuen können, denn die Chance ist nie höher als 50%, dass es ein Erfolg wird, eher kleiner.


 


Comments


Your comment will be posted after it is approved.


Leave a Reply